Inhaltstoffe KosmetikInhaltstoffe Kosmetik

Teebaumöl

Das ätherische Teebaumöl ist fast farblos, aber sein intensiv-frischer Duft ist unverkennbar. Dieses ätherische Öl wird durch die Wasserdampfdestillation aus den Blättern des australischen Teebaums (Melaleuca alternifolia) gewonnen, einem immergrünen Baum, der seit Jahrhunderten in Australien angebaut wird.

 

Das Teebaumöl hat in der Kosmetikindustrie eine sehr breite Anwendung gefunden. Dank seiner reinigenden sowie der vielseitigen Fähigkeiten wird das Teebaumöl beim Kampf gegen Pickel und für problematische Haut genutzt. Es hilft nicht nur bei der Regeneration von Hautzellen, sondern hellt auch Altersflecken auf und reduziert sogar Dehnungsstreifen. In der Aromatherapie wird das Teebaumöl dazu verwendet, um das Selbstvertrauen zu erhöhen und das geistige Wohlbefinden zu fördern.

Eigenschaften von Teebaumöl

Teebaumöl reinigt und regeneriert die Haut und verhindert die Ausbreitung von Infektionen. Es lindert sogar Schwellungen und beruhigt die irritierte Haut. Seine Einzigartigkeit liegt in der hohen Anzahl von bis zu 150 enthaltenen Wirkstoffen, die aktiv eine Vielzahl von Hautproblemen bekämpfen. Daher findet das Teebaumöl eine so breite Anwendung.

Wirkungen von Teebaumöl auf die Haut

  • Es beugt der Bildung Pickeln vor und beschleunigt die Regeneration geschädigter Haut nach Akne.
  • Es beruhigt die Haut nach einem beispielsweise langen Aufenthalt in der Sonne.
  • Es lindert den Juckreiz und verhindert das Ablösen von Hautschüppchen.
  • Es hellt Pigmentflecken auf.
  • Es hilft bei Herpes.
  • Es wirkt übermäßigem Schwitzen und unangenehmen Gerüchen entgegen.
  • Es reduziert den Nagelbruch.

Wirkungen von Teebaumöl auf das Haar

  • Es reduziert beträchtlich den Juckreiz der Kopfhaut und reinigt sie.
  • Es beugt der Schuppenbildung vor und mildert die Entstehung von Pilzen auf der Kopfhaut.
  • Es beugt dem Haarbruch vor und nährt das Haar.
  • Es macht das Haar wieder gesund und verleiht ihm einen schönen Glanz.

Kosmetik mit Teebaumöl

Das Teebaumöl gilt als echter Helfer im Kampf gegen Hautprobleme. Wenn Sie an Akne, fettiger oder lebloser Haut leiden, dann sollten Sie Kosmetikprodukte mit Teebaumöl ausprobieren, die für jeden Hauttyp geeignet sind. Reines Teebaumöl kann nämlich allergische Reaktionen hervorrufen und bei falscher Anwendung seine Wirksamkeit verringern.

Dieses ätherische Öl wird in einer breiten Palette an Kosmetikprodukten zugesetzt, darunter Teebaumöl-Shampoos und Haarmasken, Teebaumöl-Cremes gegen Akne, Gesichtstoniken mit Teebaumöl, Hautstärkungsmittel und -masken mit Teebaumöl, Teebaumöl-Seifen, Teebaumöl-Salben, Deodorants und Teebaumöl-Gels für die Intimhygiene.

Dank des Gehalts an Terpentin-Kohlenwasserstoffen, die Bakterien und Pilze bekämpfen, wirkt Teebaumöl sehr schnell bei Akne und anderen Hautproblemen. Die ersten Ergebnisse sind bereits nach wenigen Tagen sichtbar. Darüber hinaus beeinflusst das Teebaumöl die Durchlässigkeit der Zellmembranen und verbessert somit die Gesamtqualität der Haut.

Achten Sie bei der Verwendung von Kosmetik mit Teebaumöl darauf, dass die Haut ausreichend vor Sonnenlicht geschützt ist. Das Teebaumöl macht die Haut empfindlicher, daher sollten Sie sich mit einem hohen UV-Faktor schützen.

Egal, ob Sie die wohltuenden Wirkungen von Teebaumöl gegen Akne, für Ihr Haar oder die Haut des ganzen Körpers nutzen möchten, entdecken Sie das breite Produktangebot auf notino.de und ergänzen Sie Ihre regelmäßige Schönheitspflege mit diesem natürlichen Wundermittel, dessen Fähigkeiten Sie wirklich überraschen werden!

Welche natürlichen Wirkstoffe in der Kosmetik sollte man noch ausprobieren? Wie wäre es mit Aloe vera oder Kamille?

Mehr Weniger

Bestseller