Dermaroller

Filter
Preisspanne

bis

Marke
Für wen?
Geschenke und Angebote

eKomi Gold Auszeichnung

Bestseller

Entdecken Sie den Dermaroller mit Mikronadeln

Entdecken Sie die wundersamen Wirkungen der Mikronadeln auf Ihre Haut. Alles was Sie tun müssen, ist einen Dermaroller zu kaufen, der zum persönlichen Leibwächter Ihrer Jugend und schönen Haut wird.

Was ist ein Dermaroller?

Ein Dermaroller ist eine spezieller Roller mit Nadeln aus Chirurgenstahl, der mikroskopische Einstiche auf der Hautoberfläche erzeugt und so die Hautregeneration anregt. Die Länge der Nadeln reicht von etwa 0,2 mm bis 2 mm. Wenn Sie gerade erst mit einer Dermaroller beginnen, wählen Sie kürzere Nadeln bis zu 0,5 mm und greifen Sie im Laufe der Zeit zu längeren Mikronadeln. Neben Dermarollern fürs Gesicht gibt es auch Dermaroller für die Augenpartie, das Dekolleté, den Körper und sogar Dermaroller für Männer.

Wie funktioniert die Mikronadelung (microneedling)?

Das Prinzip des Microneedlings besteht in der Erzeugung von Mikroverletzungen in der oberen Hautschicht. Das Gehirn erhält hierdurch das Signal zur Stimulierung und Erneuerung zweier, für die Revitalisierung essenzieller Proteine – Kollagen und Elastin.

Wirkungen von Microneedling:

  • Es verbessert die Hautstruktur und verfeinert die Poren.
  • Die Falten werden aufgepolstert und die Hautfestigkeit wiederhergestellt.
  • Glättet und reduziert Aknenarben.
  • Reduziert Vertiefungen bei Dehnungsstreifen.
  • Es hellt Pigmentflecken auf.
  • Es verbessert die Fähigkeit der Haut, die Wirkstoffe der Kosmetikprodukte aufzunehmen.

Verwendung eines Dermarollers mit Mikronadeln

  1. Lesen Sie vor der Verwendung des Dermarollers zuerst die beiliegenden Anweisungen des Herstellers.
  2. Führen Sie das Microneedling max. 1× pro Woche bei gereinigter und abgeschminkter Haut durch.
  3. Reinigen und desinfizieren Sie den Dermaroller vor jeder Anwendung.
  4. Fahren Sie mit dem Dermaroller vorsichtig über die Haut und maximal fünf Mal über jede Hautstelle.
  5. Ein leichtes Stechen und Rötungen sind in Ordnung, aber es sollte während des Microneedling niemals Blut aus der Haut fließen.
  6. Tragen Sie nach der Behandlung eine geeignete, beruhigende Hautpflege auf das Gesicht auf.
  7. Führen Sie ein Microneedling niemals vor einem Sonnenbad durch oder falls Sie schwimmen oder trainieren gehen.

Unser Tipp: Probieren Sie auch einen Gesichtsmassageroller aus und unterstützen Sie bestmöglich die Hautstraffung.