Biotin in der Kosmetik

Biotin oder Vitamin B7 gehört zur Gruppe der Vitagene und wird im Volksmund auch als „Schönheitsvitamin“ bezeichnet. Ein leichter Mangel an diesem Vitamin im Körper reicht schon aus und die Folgen werden schnell an Haut, Nägeln und Haaren sichtbar.

Falls Sie unter trockener Haut, Akne, Ekzemen oder übermäßigem Haarausfall und Schuppen leiden, dann sollten Sie Kosmetik mit Biotin ausprobieren, die das gesunde Aussehen von Haut und Haar wiederherstellt sowie Hautproblemen vorbeugt. Entdecken Sie die Kraft eines verschönernden Wirkstoffs, der auch die Hautalterung und das vorzeitige Ergrauen der Haare verlangsamt!

Eigenschaften von Biotin

Biotin ist eine natürliche Energiequelle, die vor allem für die richtige Struktur von Haut sowie Haar sorgt und sie vor schädlichen Umwelteinflüssen schützt.

Wirkungen von Biotin auf das Haar

  • Es wirkt dem Haarausfall entgegen und fördert das Haarwachstum.
  • Es fördert die Kollagenproduktion und hilft, die Haarfasern zu stärken.
  • Es verlangsamt das Ergrauen der Haare und weitere Anzeichen der Haaralterung.
  • Es gibt dem Haar seine Dichte, Kraft und Elastizität zurück.

Die Auswirkungen von Biotin auf die Haut

  • Es hilft der Aknebildung vorzubeugen.
  • Es beugt übermäßiger Hauttrockenheit und Juckreiz vor und ist wirksam bei der Bekämpfung von Schuppenflechte sowie weiteren Hautproblemen.
  • Es schützt die Haut vor schädlichen, freien Radikalen und fördert die Kollagenproduktion, um der Faltenbildung und weiteren Zeichen der Hautalterung vorzubeugen.

Kosmetik mit Biotin

Die erforderliche Menge an Biotin wird dem Körper über Lebensmittel wie Hefe, Nüsse oder Soja zugeführt. Vor allem bei saisonalen Veränderungen, die sich negativ auf die Struktur von Haut und Haaren auswirken, ist eine Ergänzung mit Biotin-Shampoos, Seren und weiterer Kosmetik wünschenswert. Biotin ist eine körpereigene Substanz und daher ist Kosmetik, die Biotin enthält, auch für empfindliche Haut geeignet.

Probieren Sie Biotin für die Haare im Frühjahr und Herbst aus, wenn übermäßiger Haarausfall auftreten kann. Wir empfehlen auch in Zeiten von erhöhtem Stress, der die Haarqualität beeinträchtigt und sich auf den Zustand sowie die Dichte der Haare auswirkt, ein Shampoo mit Biotin und Kollagen zu nutzen. Nach dem Haarewaschen sollten Sie Ihr Haar mit einer Biotin-Haarmaske, einem Öl oder einem Conditioner mit Biotin pflegen.

Biotin für Nägel wirkt als Vorbeugung gegen brüchige sowie splissige Nägel, fördert ihr Wachstum und sorgt für ein gesundes Nagelbett. Versuchen Sie es mit einer Biotin-Handcreme oder einer Nagelpflege mit Biotin, deren regelmäßige Anwendung wir vor allem in den Wintermonaten empfehlen.

Entdecken Sie das Geheimnis von Vitamin B7, das vorzeitiger Hautalterung, Falten und grauen Haaren keine Chance gibt! Versuchen Sie Shampoos, Masken und Conditioner mit Biotin aus.

Interessieren Sie sich für kosmetische Inhaltsstoffe? Finden Sie heraus, was Koffein, Ceramide oder AHA-Säuren bewirken können!

Bestseller